Bernhard Bußmann

Fotografien • Aquarelle

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Bernhard Bußmann
Schlesienstraße 62
48167 Münster
Tel.: +49 251 6285450
mobil: +49 151 20792308
Mail: bb@bb-art24.de

Haftung für Links

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Websites verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Urheberrecht

Die durch mich als Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf allen Seiten dieses Web-Angebots unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jegliche Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder Verwertung bedarf meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Nutzung meiner Internetseite 

In Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) weise ich die Besucher meiner Website darauf hin, dass meine Website automatisch personenbezogene Daten speichert, sogenannte Log-Daten. Mein Website-Provider, Fa. STRATO AG, Berlin, gibt diese Daten an mich jedoch nur anonymisiert weiter – falls ich sie überhaupt nutzen will.

Log-Daten sind Daten, die Fa. STRATO über ihre Server automatisch zum einen dann erhebt und speichert, wenn Nutzer auf die STRATO-eigene Firmen-Website unter der Internetadresse (dem URL) http://www.strato.de zugreifen. Zum anderen erfassen die STRATO-Server ohne mein Zutun auch Log-Daten der Besucher meiner Website »bb-art24.de«. So protokolliert STRATO zum Beispiel, wenn Nutzer auf eine Bild- oder *.html-Datei in meiner Website zugreifen. All diese Daten sammelt STRATO in einem sogenannten Logfile – einer Datei, in der all diese Prozesse aufgezeichnet werden.

Warum erhebt STRATO Log-Daten? Dazu gibt mein Provider diese Erklärung: Auf Basis der Log-Daten erstellt STRATO einerseits eine Statistikauswertung, die ich über meinen Kunden-Login einsehen könnte, wenn ich das wollte. Außerdem könnte ich die Daten einer eigenen Auswertung mit einem externen Tool unterziehen oder die Daten archivieren, wozu ich die Logfiles meiner Website auch herunterladen könnte. Beides habe ich in den Jahren, die meine Website im Netz ist, noch nicht getan; ich habe auch nicht vor, es in Zukunft zu tun.

Neben der statistischen Analyse meiner Website speichert Fa. STRATO diese Daten andererseits zu dem Zweck, ihre Dienste zu optimieren und Angriffe auf die eigene STRATO-Website wie die Websites der STRATO-Kunden – von denen ich einer bin – zu erkennen und abzuwehren.

Welche Daten erhebt STRATO von Ihrem Besuch meiner Website »bb-art24.de«? STRATO nutzt nach eigenen Angaben ein Logfile-Format, das sich in der Branche als Standard etabliert hat und »Apache Combined Log Format« genannt wird. Die folgenden Angaben werden darin zusammengetragen:

  • Kunden-Domain: STRATO erfasst, zu welcher Domain Log-Daten gespeichert werden. Das wäre also zum Beispiel diese meine Domain »bb-art24.de«
  • Anonymisierte Client-IP: Um zu erkennen, von wo aus STRATO-Server gegebenenfalls angegriffen werden, erhebt STRATO IP-Adressen. Diese speichert STRATO – wie branchenüblich – maximal sieben Tage lang. Danach werden sie anonymisiert. Aus Datenschutzgründen kann jedoch ich als Betreiber dieser Website die IP-Adressen in dem Logfile von Anfang an nur anonymisiert einsehen. Ein Beispiel: Aus der Besucher-IP-Adresse 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Besucher meine Website aufgerufen hat
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne Nennung der Domain. Beispiel: Wenn der Besucher meiner Website auf die Seite über meine bisherigen Ausstellungen klickt, dann steckt dahinter der URL »http://bb-art24.de/ausstellungen/welcome.html«. Als Request-Zeile wird aber nur »/ausstellungen/welcome.html« gespeichert
  • Status-Code: Sicherlich haben Sie schon einmal eine 404-Seite gesehen. Diese wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann. »404« ist dabei der Status-Code, der mir sagt, dass der Besucher meiner Website eine darin nicht vorhandene Seite aufrufen wollte. Die Internet Assigned Numbers Authority hat noch eine Vielzahl an weiteren Status-Codes definiert, die für die Fehleranalyse hilfreich sind: »200« bedeutet zum Beispiel »Seite wurde korrekt geladen!« – hier konnte der Nutzer meine Seite also fehlerfrei aufrufen
  • Größe des »Response-Body«: Wenn der Besucher auf meine Website geht, lädt er temporär Daten auf seinen eigenen Computer herunter. Das sind zum Beispiel diejenigen Bilder und Texte, die er in seinem Browser sieht. Die Log-Datei gibt an, wie umfangreich diese Daten sind
  • Referer, der vom Client gesendet wurde: Dieses Feld zeigt mir an, von welcher vorherigen Website der Besucher zu meiner Website gesurft ist
  • User-Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier fände ich zum Beispiel Angaben zur Art und Version des Browser sowie zum Betriebssystem, das der Besucher nutzt – wenn ich das wollte
  • Remote-User-Daten werden auf meiner Website von STRATO nicht erhoben, weil meine Website keinerlei Anmeldeprozess nutzt, wie das Websites etwa von Internetfirmen wie AMAZON oder EBAY tun.

Die STRATO-Log-Datei mit den oben aufgeführten Daten könnte ich, wenn ich das wollte, als Textdatei herunterladen und auswerten. Ich habe es mangels Interesses bisher nicht getan und werde es auch in Zukunft nicht tun.

Soviel zu Ihren personenbezogenen Besucherdaten, die Fa. STRATO erhebt und anonymisiert ihren Kunden wie mir anbietet. Über jene personenbezogenen Besucherdaten hinaus teilen Sie mir nicht-anonymisierte personenbezogene Daten dann mit, wenn Sie aufgrund meines Internetauftritts mit mir per E-Mail, brieflich oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Gleiches gilt, falls Sie per E-Mail meinen Website-Administrator kontaktieren, dem ich die Pflege meiner Website anvertraut habe.

Keine Weitergabe von Daten 

Personenbezogene Daten – wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse –, die Sie mir als dem Seitenbetreiber durch Ihre Kontaktaufnahme mit mir oder mit meinem Website-Administrator in nicht-anonymisierter Form übermittelt haben, gebe ich nicht an andere Personen oder an Firmen weiter. Das gilt auch für meinen Website-Administrator. Sie brauchen also nicht zu befürchten, dass eine andere Person als ich oder dass ein Unternehmen Ihre persönlichen Informationen erhält, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder Ihnen Werbung zukommen zu lassen. 

Ausnahmsweise kann ich oder mein Website-Administrator oder Fa. STRATO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder eines richterlichen Beschlusses dazu gezwungen sein, personenbezogene Daten an staatliche Stellen weiterzugeben. In diesem Fall können Sie darauf vertrauen, dass ich die Zulässigkeit der Weitergabe geprüft habe; Sinnentsprechendes gilt für meinen Website-Administrator und sicherlich auch für Fa. STRATO, auf deren Verhalten in solchen Fällen ich als bloßer STRATO-Kunde jedoch keinerlei Einfluss habe. 

Auskunft über gespeicherte Daten 

Ich gebe Ihnen jederzeit gerne Auskunft zu den bei mir über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Nehmen Sie hierzu mit mir Kontakt auf.

Dank

Backenswarft und Hus HalligblickMeine Fotografien und Aquarelle gründen in persönlichem Erleben. Anregungen für meine Arbeiten finde ich nicht selten in Gesellschaft anderer Menschen. Unter diesen Menschen möchte ich Katrin und Heiner Brogmus von der Hallig Hooge hervorheben und ihnen für die herzliche Gastfreundschaft in ihrer Pension »Hus Halligblick« besonders danken.

© Bernhard Bußmann, 2012-2018

Webdesign und Website-Administration: Artur Weinhold, Lünen

Aquarelle
Impressum